Beratung

Du interessierst dich für die Verhütung ohne Hormone, weißt aber nicht so richtig wie du beginnen sollst und welche Verhütungsmethode zu dir passt? Dann vereinbare direkt ein kostenloses Vorgespräch mit mir. Wenn du dich im Anschluss an dieses Gespräch für eine Beratung entscheidest besprechen wir: 

  • Den Zyklus, denn er ist der Geheimcode deines Körpers und den gilt es zu entschlüsseln. Um sicher zu verhüten ist es wichtig zu verstehen was im Körper passiert.
  • Welche Methoden gibt es und wie funktionieren sie. Es gibt sowohl die symtothermale Methode als auch Barrieremethoden, aber welche ist die Richtige dich und welche Kombination ist vielleicht möglich. Wir besprechen es gemeinsam. 
  • Das Regelwerk: Solltest du dich für die Symtothermale Methode entscheiden gibt es ein Regelwerk. Dieses musst du gut kennen, um sicher zu verhüten
  • Besonderheiten: es gibt Situationen wie z.B. das Post-Pill-Syndrom oder die Stillzeit, in diesen müssen einige Besonderheiten berücksichtigt werden.
  • Apps, Zykluscomputer oder einfach nur ein Thermometer? Es gibt so viele unterschiedliche Hilfsmittel für die Zyklusbeobachtung, ein paar kann ich dir vorstellen und du entscheidest, was zu dir passt.

Allerdings muss ich darauf hinweisen, das es ein Fernbehandlungsverbot gibt und ich daher die unterschiedlichen Methoden beraten kann, aber keine therapeutischen Indikationen zur Behebung von gesundheitlichen Problemen oder Zyklusunregelmäßigkeiten geben darf.

Um einen Termin zu vereinbaren, schreib mir einfach eine Mail!